Zuchtordnung warum?

Was enthält eine Zuchtordnung?
Jeder Rassezuchtverein hat eine Zucht-Ordnung zwecks ihre eigene Rassen, so auch TOPNL. Diese Ordnung ist in Übereinstimmung mit einem vom Niederländischem Dachverband für das Hundewesen festgelegten Rahmenordnung. Die Zuchtordnung besteht aus mehrere Komponenten die in einer festgelegten Reihenfolge aufgeführt sind. Die Zuchtordnung wird von den Mitglieder von TOPnl (durch die Generalversammlung) genehmigt und dann an den Verwaltungsrat vom Dachverband vorgelegt.

Was ist die Einschätzung des Dachverbands?
Sie prüfen ob die Mindestanforderungen für die Zucht von Hunden wie im Rahmen festgelegt, befolgt werden und darüber hinaus darf die Zuchtordnung nicht im Widerspruch stehen mit den Kynologischen Reglement vom Dachverband. Es erfolgt keine inhaltliche Prüfung. Der Verwaltungsrat schaut nicht ob alle Defekte und Krankheiten die auf den polnischen Tatra Schäferhund zutreffen in der Zuchtordnung erfasst sind.

Warum eine Zuchtordnung?
Die Rassezuchtvereine in den Niederlanden, wie auch TOPnl wollen die bestmögliche Gesundheit für ihrer Rasse. Um dies zu gewährleisten, wurde eine Zuchtordnung entwickelt. Ziel der Zuchtordnung ist es, die Zucht reinrassiger, gesunder, verhaltenssicherer und sozialverträglicher Hunde zu fördern. Darin werden sämtliche Maßnahmen der Forderung guter Zucht beschrieben.

Was steht in der Zuchtordnung?
Die Zuchtordnung umfasst mehreren Teilen, wie Bestimmungen als Zuchtzulassung, Regel für Haltung, gesundheitliche Regel, Wesensbeschreibung, Wohlbefinden und Vereinbarungen über den Transfer von Welpen auf neue Besitzer. Die Zuchtordnung wird rassespezifisch ergänzt vom Verein. Es ist möglich das jährlich Durchführbestimmungen festgelegt und/oder geändert werden vom Dachverband. Sie treten in Kraft durch die Bekanntgabe per Rundschreiben an die Mitgliedsvereine. Änderungen vom Verein bedürfen zum Fortbestehen der Zustimmung durch die nächstfolgende Mitgliederversammlung.

Wer soll sich an der Zuchtordnung halten und wer überprüft ob die Regel eingehalten werden?
Die Zuchtordnung ist für alle Mitglieder und Züchter angeschlossen bei TOPnl verbindlich.
Die Kommission Gesundheit und Wohlbefinden ist berechtigt die Einhaltung der Zuchtordnung zu überwachen.
Verstöße gegen das Kynologische Reglement vom Dachverband werden von Sie sanktioniert.

Wie wichtig ist eine Zuchtordnung und was ist der Vorteil für den Konsument?
Hundezucht erfordert Leitlinien, Vision und Beratung. Letzteres findet zweimal im Jahr statt, damit die Mitglieder und Züchter auf dem Laufenden bleiben und Informationen tauschen über die Entwicklungen innerhalb der Rasse. Wenn Sie einen Welpen von einem Züchter kaufen der bei TOPnl angeschlossen ist, sind Sie sicher dass alle Maßnahmen genommen sind hinsichtlich Gesundheit, Haltung, Aufzucht und Rasse typ und dass die Übertragung des Welpen auf den neuen Eigentümer in Schritt geht mit den Anforderungen der Zuchtordnung.

Wirkt sich dies auf den Preis eines Welpen?
Nein.
Der Preis eines Welpen wird durch den nationalen Trend bestimmt und beträgt derzeit € 1250 in die Niederlande. Zusammen mit dem Kaufvertrag erhalten Sie alle Papiere im Zusammenhang mit der Welpe, daraus geht hervor dass der Züchter sich jede Mühe gegeben hat einen möglichst gesunden Tatra zu züchten. Außerdem werden sie ausführlich beraten über die Rasse. Selbstverständlich werden die Züchter die TOPnl angeschlossen sind jede Nachsorge bieten.

Verenigingsfokreglement